Private Wirtschaftsschule Main-Bildung

Private Wirtschaftsschule Main-Bildung

Anmeldung Drucken

 

Aufnahmevoraussetzungen 

 

Aufnahmevoraussetzungen für die zweistufige Wirtschaftsschule

 

Der Eintritt in die zweistufige Wirtschaftsschule ist möglich für Schüler

  • mit qualifizierendem Mittelschulabschluss, wenn sie im Fach Englisch im Zeugnis über den qualifizierenden Mittelschulabschluss oder im Zeugnis über den erfolgreichen Mittelschulabschluss mindestens die Note 3 erzielt haben,

  • die mit Erfolg die Jahrgangsstufe 9 der Realschule, des M-Zugs der Hauptschule oder des Gymnasiums durchlaufen haben,

  • die die Jahrgangsstufe 9 des M-Zuges der Mittelschule, der Realschule oder des Gymnasiums ohne Erfolg absolviert haben, aber im Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 9 in den Fächern Deutsch und Englisch mindestens die Note 4 erzielt haben.

  • die die Jahrgangsstufe 9 der Mittelschule erfolgreich durchlaufen und die Probezeit bestanden haben.

Eine unmittelbare Aufnahme in die Jahrgangsstufe 11 der zweistufigen Wirtschaftsschule ist nicht möglich. 

 

Aufnahmevoraussetzungen für die dreistufige Wirtschaftsschule

 

Die Aufnahme in die Jahrgangsstufe 8 als Eingangsstufe der dreistufigen WS setzt voraus, dass die Schülerin oder der Schüler  

  • einer Mittelschule im Zwischen- oder im Jahreszeugnis in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch eine Gesamtdurchschnittsnote von mindestens 2,66 erreicht.

  • des Gymnasiums, einer Realschule oder des M-Zweigs der Mittelschule die Vorrückungserlaubnis in die 8. Klasse erreicht oder im Jahreszeugnis der 7. Klasse in de Vorrückungsfächern, die auch in der Eingangsstufe der WS unterrichtet werden, höchstens einmal die Note 5 oder in den Fächern Deutsch und Englisch (soweit Pflichtfach) und mindestens die Note 4 in Mathematik nachweist.
  • mit Erfolg am Probeunterricht teilgenommen hat.

  • am 30. Juni des jeweiligen Kalenderjahres das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

 

Folgende Unterlagen sind für die Anmeldung bitte mitzubringen:

 

 

  • Das ausgefüllte Anmeldeformular,
  • die Geburtsurkunde im Original (nur zur Einsicht),
  • für Schüler aus Realschule und Gymnasium das letzte ausgestellte Zeugnis,
  • für die dreistufige Wirtschaftsschule das Original des Zwischenzeugnisses oder das Jahreszeugnis der Mittelschule oder – falls die Aufnahme nicht im Anschluss an den Besuch der Mittelschule erfolgt – die Originale der Zeugnisse der früher besuchten Schulen bzw.
  • für Schüler aus der Mittelschule, die in den zweijährigen Zweig eintreten wollen, das letzte ausgestellte Zeugnis bzw. den Nachweis über den qualifizierenden Mittelschulabschluss ("Quali"-Zeugnis),
  • 1 Passbild

 

 

 Anmeldungsunterlagen zum Herunterladen 
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack